Liebe Angehörige,
liebe Freunde,
liebe Besucherinnen und Besucher,
 

sehr viele Menschen in Deutschland haben das Corona Virus.

Hephata-Wohnen möchte, dass die Menschen gesund bleiben.

Hephata-Wohnen möchte, dass Sie gesund bleiben.

 

Das bedeutet:

Bleiben Sie lieber zuhause.

Zuhause können Sie sich nicht anstecken.

 

Es gibt in Nordrhein-Westfalen (NRW) 1 neue Regel:

Die Regel heißt „Kontakt-Verbot“.

 

Das bedeutet:

Besuche in Wohngemeinschaften von Hephata sind verboten.

Wenn etwas ganz wichtiges ist:

Dürfen gesetzliche Betreuer Menschen bei Hephata besuchen.

 

Menschen dürfen nur alleine raus gehen.

Oder mit 1 anderen Menschen.

Oder mit anderen Menschen:

Die in der gleichen Wohngemeinschaft leben.

 

Menschen müssen 2 Meter Abstand halten.

Menschen dürfen nicht in Gruppen zusammen sein.

Menschen dürfen nur mit 1 anderen Menschen zusammen sein.

 

Bitte halten Sie sich an diese Regeln:

Dann kann das Virus sich nicht so schnell verbreiten!

 

Sie können wichtige Sachen zu den Menschen bei Hephata bringen.

Diese Sachen können Sie an der Tür abgeben.

Die Betreuer geben diese Sachen weiter.

Bitte rufen Sie vorher an.

 

Wenn Sie Fragen haben:

Rufen Sie am besten bei Hephata an.

Dann hilft ein Mensch von Hephata Ihnen am Telefon.

Hier können Sie anrufen:

02161-246-0

 

Hier gibt es Informationen zum Corona-Virus in Leichter Sprache:

https://www.bundesgesundheitsministerium.de/coronavirus/coronavirus-leichte-sprache.html           

 

Hier gibt es einen Brief von der Regierung in leichter Sprache:

Corona-Schutz-Verordnung

In dem Brief steht, warum Besuche gefährlich sind.

Und was dagegen hilft.